Bild Broschuere WebDie Comic-Broschüre zeigt, dass Wirtschaft mehr ist als Geld. Wirtschaften bedeutet, dass wir gut füreinander und die Welt um uns sorgen: Wirtschaft ist Care.

In Vorbereitung auf die Frauen*synode 2020 stellen wir lustvoll und fundiert Grundinfos zum Blickwechsel zur Verfügung. Gemäss wissenschaftlichen Definitionen geht es in der Wirtschaft um die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse. Wir zeigen, dass diese Definition Sinn macht. Jedoch nur, wenn wirklich alles zählt, was Menschen füreinander tun, egal ob bezahlt oder unbezahlt.

Link zu Bericht auf kath.ch.
Link zu Bericht auf ref.ch

Die Broschüre kann kostenlos bezogen werden oder als pdf heruntergeladen werden.

Download Broschüre

«Karwoche ist Carewoche»

PostkartenCare WocheMit den siebzehn Carewoche-Postkarten lassen sich Gespräche anregen, Gemeindenachmittage gestalten, Predigten anreichern, Mitteilungsblätter einfärben… Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

 

 

Care biografieUm die Bedeutung von Care zu verstehen, ist es wichtig, sich mit der eigenen Biographie zu befassen: Wie war das bisher in meinem eigenen Leben? Wie war Care im Leben meiner Eltern und Grosseltern organisiert? Was gebe ich an die nächste Generation weiter?

Unter der Federführung von Gaby Belz hat der WiC-Vorstand einen Leitfaden zur Selbstbefragung entwickelt. Die Fragen sollen dazu dienen, das eigene Verhältnis zur menschlichen Freiheit-in-Bedürftigkeit und zu Care zu erforschen, alleine oder zusammen mit anderen.

Link zum Fragebogen